News

Im Leben Magazin 03/2023

Das Editorial von Michael Wessel:

“Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Tempus fugit — in diesem Jahr ist die Zeit gefühlt nur so an uns vorbei gerast. Im Eiltempo sind Wochen und Monate verflogen, mit all ihren Heraus­for­de­rungen, aber natürlich auch mit sehr schönen Erleb­nissen. Viele Menschen neigen in stres­sigen Zeiten eher zu einer pessi­mis­ti­schen Sicht auf die Dinge, doch in unserem Unter­nehmen haben wir den Optimismus hoch gehalten. Denn trotz aller Probleme in der Pflege­branche, die von einer Politik mitver­ur­sacht werden, die sich gegen private Dienst­leister richtet, bleiben wir positiv gestimmt. Wir sehen diese mit Abstand schwie­rigste Zeit unseres Unter­nehmens seit Gründung vor 27 Jahren als eine Heraus­for­derung, an der wir ständig wachsen. Mit neuen Ideen, neuen Konzepten und innova­tiven Projekten. Wir haben 2023 unser Portfolio erweitert und planen dies für 2024 ebenfalls. Anders denken, kreativ sein und ausge­tretene Pfade auch mal verlassen — das ist das Motto von Pflege Wessel.

Wie bedanken und bei allen Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beitern für ihr Engagement in diesem Jahr — nur gemeinsam mit den starken und zuver­läs­sigen Teams in unseren zwölf Wohnge­mein­schaften, im Service-Wohnen, im ambulanten Fahrdient, der Verhin­de­rungs­pflege, in den 24-Stunden-Assistenzen, im Wundzentrum Wessel und der Verwaltung konnten wir dieses spannende Jahr meistern!

Zum Jahres­wechsel wünschen wir allen Lesern eine erholsame Auszeit, gemüt­liche Abende am beruhi­genden Kamin­feuer oder winter­lichen Lager­feuer mit Stockbrot und Marsh­mallows. Gemeinsam stoßen wir auf ein neues Jahr an, in dem wir alle gefragt sind, die Weichen für unsere Brache und die Gesell­schaft neu zu stellen.

Viel Spaß beim Lesen,

Ihr Michael Wessel”

Fachbei­träge rund um Gesundheit!

Als breit aufge­stelltes Gesund­heits­un­ter­nehmen ist es uns ein wichtiges Anliegen, all die Themen aufzu­greifen, die die Menschen bewegen. “Wie setzen sich die Kosten für einen Pflege-WG-Platz zusammen?”, “Was ist ambulante Wundver­sorgung?”, “Was bedeutet ‘Verhin­de­rungs­pflege’?” — diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen unserer Fachbei­träge beant­wortet!

Mit Klick auf “Ältere Einträge” gelangen Sie zu einer Übersicht aller Beiträge.

Wessel

Kontak­tieren Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Kontak­tieren Sie uns, unsere Mitar­beiter sind gern für Sie da und kümmern sich um Ihr Anliegen.

Anschrift: 

Weddi­gen­straße 34
42389 Wuppertal
info@pflege-wessel.de